Über uns
  1. Unternehmensbeschreibung
  2. Die Leistungen der QKB
  3. Unser Selbstverständnis
  4. Unser Beratungskonzept
  5. Entwicklung der Gesellschaft
  6. Dr. jur. Mag. pharm. Erwig Pinter

Die QKB versteht sich als Spezialist für Qualität und Qualitätsmanagement in Einrichtungen des Gesundheitssektors.

Unter der Leitung und mit dem Erfahrungsschatz von Dr. Erwig Pinter unterstützen wir Sie beim Aufbau und bei der Implementierung von umfassenden Qualitätsmanagementsystemen bis zur Zertifizierungsreife sowie bei der Aufrechterhaltung und Verbesserung dieser auf Basis:

  • der ISO-Normen-Familie,
  • des KTQ- und IQMP-Reha-Katalogs,
  • des EFQM-Modells für Excellence sowie
  • spezieller Qualitätssicherungssysteme im Gesundheitswesen wie z.B. Good Laboratory Practices (GLP), Good Clinical Practices (GCP) oder Good Manufacturing Practices (GMP).

Unternehmensbeschreibung

Die QKB wurde 1992 in Deutschland als erstes auf Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen spezialisiertes Beratungsunternehmen von Dr. Erwig Pinter gegründet. Sie verfügt über ein sehr umfangreiches Know-how bei der Einführung und Verbesserung von Qualitätsmanagement und hat eine umfassende Erfahrung bei der erfolgreichen und praktischen Begleitung von Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen, Heimen und von Verbünden bis zur Zertifizierung.

Die Praxiserfahrung erstreckt sich von der Begleitung universitärer Einrichtungen im stationären und ambulanten Sektor bis hin zu kleineren Einrichtungen wie Praxen, Praxisgemeinschaften, Zentren und ambulante Pflegeeinrichtungen. Dementsprechend kann die QKB auf ungewöhnlich viele Referenzprojekte zur erfolgreichen Einführung von Qualitätsmanagement verweisen.

Die Geschäftsführung der QKB obliegt Herrn Dr. Pinter. Sein Beraterteam besteht aus einem Stamm fest angestellter Mitarbeitern verschiedener Fachrichtungen sowie weiterer freier Mitarbeiter in ganz Deutschland.

zurück zum Seitenanfang  |  zurück zur Startseite

Die Leistungen der QKB

Die Kernleistungsgebiete der QKB erstrecken sich auf:
  • Qualifizierung von Mitarbeitern der jeweiligen Einrichtungen durch Schulungen
  • Beratungsleistungen zur Einführung, Sicherung und Weiterentwicklung von internem Qualitätsmanagement
  • Vorbereitung zur Zertifizierung und Rezertifizierung in ISO und KTQ
  • Leistungsüberprüfung und Optimierung des Leistungsspektrums
  • Strategische Zielplanung
  • Ziele-Workshops und Managementbewertungen
  • Projektleitung und Projektdurchführung von Projekten im Qualitätsmanagement und Risikomanagement
  • Unterstützung bei sektorenübergreifendem Qualitätsmanagement, Verbundbildung und Verbundreglung
  • Begleitung zur Zentrenzertifizierung
  • Übernahme der Qualitätsmanagementfunktion und QM-Aufgaben (QMB) in einer Gesundheitseinrichtung
  • Systemforschung und Weiterentwicklung von Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
  • Veröffentlichungen zu Qualitätsmanagementthemen im Gesundheitswesen in der Zeitschrift „Qualitätsmanagement in Klinik und Praxis“

Die QKB gehört zu den führenden Beratungsunternehmen auf dem Gebiet der Einführung und Verbesserung von Qualitätsmanagementsystemen im Gesundheitswesen. Zum Ausweis unserer Leistungs- und Qualitätsfähigkeit haben wir uns selbstverständlich auch selbst nach ISO 9001 zertifizieren lassen. Wir sind aktuell nach ISO 9001:2008 rezertifiziert.

Wir sind auf Grund unserer 18-jährigen Erfahrung sicher in unserer Begleitung und unserer Beratung. Wir empfehlen Ihnen einen maßgeschneiderten Weg ohne Schnörkel und Umwege und nur mit dem für Sie Nützlichen und Wesentlichen. Mit uns kommen Sie direkt zum Ziel.

Entscheiden Sie sich für die QKB als Partner an Ihrer Seite, so übernimmt bei Einhaltung der Beratungsempfehlungen die QKB die Gewähr für die Zertifizierung.

zurück zum Seitenanfang  |  zurück zur Startseite

Unser Selbstverständnis

Konsequente Praxisnähe
  • Wir stellen unsere Beratung in den Dienst der ständigen Verbesserung der medizinischen und pflegerischen Leistung für den Patienten.
  • Unsere Richtschnur ist der Nutzen für unseren Kunden und seine Mitarbeiter.
  • Wir bieten nur praxisgerechte Lösungen.
Radikale Kundenorientierung
  • Wir setzen auf Qualität. Das Kundenurteil ist Maßstab für unsere Leistung.
  • Unsere Beratung erfolgt auf der Basis der Hilfe zur Selbsthilfe.
  • Wir überprüfen uns in allen unseren Schulungen durch Teilnehmerbefragungen.
  • Den PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act) haben wir implementiert, und wir leben ihn.
Qualitätsbezogene Unternehmensführung nach Zielen
  • Wir verstehen Qualitätsmanagement als umfassende qualitätsbezogene Unternehmensführung nach Zielen und mit Transparenz. Sie kann nur erfolgreich sein, wenn sie von der gesamten Leitung der Einrichtung getragen und praktiziert wird.
  • Das erfolgreiche Qualitätsmanagement stützt sich auf klare Zielsetzungen, Maßnahmen zur Zielerreichung, Überprüfung der Zielerreichung laufend sowie mit der stichtagsbezogenen Managementbewertung durch die Leitung („Bilanz der weichen Faktoren“) und den daraus resultierenden Verbesserungen: PDCA-Zyklus der Einrichtung.
  • Wir wollen die Methodik des gesundheitsspezifischen Qualitätsmanagements ständig weiterentwickeln.
zurück zum Seitenanfang  |  zurück zur Startseite

Unser Beratungskonzept

Die Grundphilosophie der QKB zum Qualitätsmanagement besteht in der Auffassung, dass Qualitätsmanagement im Prinzip eine Unternehmensführung nach Zielen bedeutet und eine wirtschaftlich und wettbewerbsmäßig erfolgreiche Betätigung im Markt sich nur durch eine qualitätsbezogene Unternehmensführung, somit einem wirksamen Qualitätsmanagement, ergibt.

In Konsequenz dieser Auffassung ist die Einführung und Umsetzung von Qualitätsmanagement und die Etablierung von messbaren Qualitätszielen in jegliche Unternehmensbetätigung eingebunden. Somit beinhaltet das Qualitätsmanagement, nach Auffassung und Beratungsumsetzung der QKB, alle Unternehmensfunktionen, wie Kernleistungserbringung, unterstützende Funktionen, Umweltmanagement, Risikomanagement, Finanzmanagement, Personalmanagement, Beschaffungsmanagement und andere Führungsmethoden. Es kommt somit auch darauf an, diese Themen und Bereiche in einem umfassenden bzw. integrierten Qualitätsmanagement zusammenzuführen.

Die QKB arbeitet entsprechend dem PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act). Schulungen werden systematisch auf Basis von Teilnehmerbefragungen ausgewertet und weiterentwickelt. Nach Marktkenntnis der QKB zählen beispielsweise die Schulungen der QKB zum Qualitätsmanagement zu den wirksamsten Schulungen im Gesundheitswesen.

Da die QKB kompromisslos von Anbeginn auf den Erfolgsfaktor Qualität gesetzt hat, ist sie als erfahrenes Beratungsunternehmen auf dem Gebiet der Einführung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements im Gesundheitswesen ein verlässlicher und sicherer Partner bei der Einführung und Weiterentwicklung von Qualitätsmanagement.

zurück zum Seitenanfang  |  zurück zur Startseite

Entwicklung der Gesellschaft

1992
  • Die QKB - Qualität im Krankenhaus Beratungsgesellschaft mbH wird in Deutschland als erstes auf Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen spezialisiertes Beratungsunternehmen durch Dr. Erwig Pinter mit der Zielsetzung gegründet, die gegebenen Zustände im deutschen Gesundheitswesen zu verbessern und Qualität zu einem vorrangigen Thema zu machen.
1994
  • Initiierung der Übersetzung der ISO-Normen in die Krankenhaussprache durch Dr. Erwig Pinter.
  • Veröffentlichungen zum EFQM-Modell, Beratungen bei Pilotprojekten zur Einführung von Qualitätsmanagementsystemen in Krankenhäusern sowie Beratungstätigkeiten bei EFQM-Selbst- und Fremdbewertungsverfahren.
  • Die QKB wird nach einem bundesweiten Ausschreibungsverfahren vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) beauftragt, einen Leitfaden zur Einführung von Qualitätsmanagement im Krankenhaus zu entwickeln.
1997
  • Im Juni 1997 wurde die QKB direktes Mitglied der EFQM. Dr. E. Pinter hat an mehreren Zyklen des Europäischen Qualitätspreises als Assessor der EFQM, bzw. als Senior Assessor im öffentlichen Sektor mitgewirkt.
1997-2001
  • Die QKB wird in dem „Demonstrationsprojekt für die Einführung von Qualitätsmanagement im Krankenhaus“ des Bundesministeriums für Gesundheit (1997-2000) für die kompetente QM-Beratung bei den von ihr begleiteten Krankenhausverbünden („Region Augsburg“ und „Sachsenring“) mit Spitzenplätzen in diesem Ausschreibungsprojekt gewürdigt.
  • Die QKB begleitet zwei KTQ-Pilotkrankenhäuser in Hameln und Stuttgart in den Jahren 2001-2002.
  • Beteiligung an der Entwicklung des Curriculums der Bundesärztekammer „Ärztliches Qualitätsmanagement“.
  • Vorträge von Dr. Pinter zur praktischen Einführung und Aufrechterhaltung des Qualitätsmanagements bei Curriculum-Schulungen und für EFQM-Schulungen.
2002-2005
  • Begleitung einer Vielzahl von unterschiedlichen Gesundheitseinrichtungen bis zur Zertifizierung.
2006-2008
  • Zunehmende Beratung von komplexen Verbünden, Organkrebszentren, Universitätskliniken, Pflege- und Sozialeinrichtungen.
2009
  • Rezertifizierung der QKB nach ISO 9001:2008.
2008-2010
  • Verstärkte Beratung bei sektorenübergreifendem Qualitätsmanagement, rehabilitationsspezifischer Zertifizierung, Einrichtung von Qualitätsmanagement in Sozialeinrichtungen.
  • Übernahme von externem Qualitätsmanagement.
zurück zum Seitenanfang  |  zurück zur Startseite

Dr. jur. Mag. pharm. Erwig Pinter

  • Apotheker und Jurist
  • Berufspraxis in Apotheke, Gericht, Krankenhaus, Militärapotheker in der UNO
  • Leitende Funktionen und Geschäftsführer in der Pharma-Industrie
  • Qualitätsexperte im Gesundheitswesen
  • Seit 1972 befasst mit Qualitätssystemen und Qualitätssicherung
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der GMP (in Zusammenarbeit mit WHO)
  • federführend bei der Entwicklung von GLP und GCP in Deutschland
    (1978-1986: Vorsitzender der Arbeitsgruppe GLP)
  • Gründer des ersten ethischen Komitees in Deutschland (1975)
Stationen im Qualitätsmanagement
  • 1992: Gründer der QKB - Qualität im Krankenhaus Beratungsgesellschaft mbH
  • 1995-1996: Beauftragter des BMG-Projektes „Entwicklung des Leitfadens zur Einführung eines Umfassenden Qualitätsmanagements im Krankenhaus“
  • 1997: Berater im BMG-Demo-Projekt „QM im Krankenhaus“ (1998 ff) und Berater von zwei KTQ-Pilotkrankenhäusern
  • 2002: Gründer der QZ - Qualität im Gesundheitswesen Zertifizierungsgesellschaft mbH, eine akkreditierte KTQ-Zertifizierungsstelle
Erfahrungen im Qualitätsmanagement
  • Eigene Erfahrungen in der Einführung, Erhaltung und Verbesserung von QM
  • Umfassende Zertifizierungserfahrungen in allen gesundheitsrelevanten Systemen
  • EFQM-Assessor im Rahmen des Europäischen Qualitätspreises (EFQM): 1998
  • EFQM-Senior Assessor im Rahmen des Europäischen Qualitätspreises: 1999, 2000, 2001, 2004
Internationale Schulungs- und Vortragsaktivitäten
  • Umfassende Schulungsaktivitäten für QM-Schlüsselpersonal:
    • 500 EFQM Assessoren ausgebildet
    • 2600 Ärzte im Bundesärztekammer Curriculum in der Einführung von Qualitätsmanagement und in QM-Darlegung wie ISO und EFQM ausgebildet
    • 300 Vorträge zu Qualitätsmanagement
  • Trainerlizenz für EFQM-Assessoren
  • Trainerlizenz für KTQ-Trainings
Veröffentlichungen zu Qualitätsmanagement
  • Redaktion der Zeitschrift „Qualitätsmanagement in Klinik und Praxis“ (Q-med)
  • Autor von über 80 Veröffentlichungen und Buchbeiträgen zu QM:
    Literaturliste (Pdf-Download)
zurück zum Seitenanfang  |  zurück zur Startseite

Willkommen | Über uns | Leistungsspektrum | Referenzen | Ihr Nutzen | Preise | Stimmen unserer Kunden | Kontakt | Impressum
QKB - Qualität im Krankenhaus Beratungsgesellschaft mbH · Höhenweg 22 · 31789 Hameln · Tel. +49 (0)5151-65003 · Fax. +49 (0)5151-65204 · © QKB